ARMIN

ARMIN HARTLAUER

Spitzname: Hati 

Geburtstag: 23. August 1989

Wohnort: Ernsthofen

Was macht dich glücklich: 

Ein hartes Training bei dem ich die persönlichen Erfolge aller live mitverfolgen kann. Wenn ich dann am Abend nach einem langen, anstrengenden Tag auf der Couch die Füße hochlegen und dabei ein leckeres Essen und ein kühles Getränk genießen kann, ist die Welt für mich perfekt.

Was macht dich wütend: 

Wenn im Training nichts weitergeht. Die Trainingszeit ist das Beste.

Was war für dich dein größter Freaks-Moment: 

Bei den Vorbereitungen auf die „Gym for Life Challenge“ im Jahr 2017 haben wir sehr hart trainiert und dabei viel Zeit in neue Elemente investiert. Am Schönsten war es für mich, als dann im Frühjahr die Schaukel mit Klara so sicher war, dass wir sie ohne Probleme jederzeit machen konnten. Es reichte ein kurzer Aufwärmdurchgang, dann konnten wir den gesamten Durchlauf perfekt zeigen. Für mich war das immer ein großartiges Gefühl – Akrobatik auf höherem Niveau zu machen.

Wie war es für dich, als du bei THE FREAKS aufgenommen wurdest: 

Alles fing bei einer Trainersitzung vom Turnverein an, wo mich O.C. fragte, ob ich Lust hätte mit ein paar anderen Leuten vom Turnverein bei einem Casting – dem LT1 Looking for a Hero Casting – mitzumachen, um im Falle eines Sieges beim Damen Tennis Turnier Generali Open in Linz aufzutreten. Ich dachte mir, dass das bestimmt lustig wäre, statt dem Turnen einmal Akrobatik zu trainieren… und so war es dann auch. Die ersten Trainings der neu zusammengewürfelten Truppe waren noch etwas holprig und wir mussten uns erst alle zusammenfinden, aber der Spass war von Anfang an da und ging auch bis heute, 10 Jahre später, nicht verloren.

Was machst du am liebsten, wenn du nicht mit den Freaks unterwegs bist: 

Prinzipiell bin ich Sportler durch und durch, also alles was man draußen so allein oder mit Freunden machen kann, sei es Beachvolleyball, Fußball, Wandern, Radfahren, usw., wird auch gemacht, ansonsten gehe ich auch gerne mal Essen oder ins Kino, lese ein Buch oder nehme an einem Spielabend teil. 

Dein Lieblingszitat: 

„Tough times don`t last, tough people do“ - Julian Edelman

Wie wäre ein Mensch, der das Gegenteil von dir ist:

Impulsiv, chaotisch und ungenau, denn ich mag es meist, wenn alles gut organisiert, durchdacht und sorgfältig erledigt wird.

Was möchtest du in den nächsten Jahren mit THE FREAKS noch erreichen:

Ich freue mich schon sehr noch viele Teile dieser Welt zu sehen zu bekommen, am liebsten auch mal in Afrika oder Südamerika. Ebenso wäre eine Teilnahme an einem Wettbewerb wie z.B. America’s Got Talent sehr reizvoll, um uns zu pushen und das Beste geben zu müssen.

Nenne 3 Worte, die dir zu THE FREAKS einfallen:

Abenteuer – Lachen – Leidenschaft

KONTAKT

 

ANFRAGE

O.C. Ono (Headcoach)

Tel: +43 660 99 88-777

E-Mail: info@TheFreaks.at

VEREINSADRESSE

Allgemeiner Turnverein St.Valentin

Altenhofnerstrasse 26

A-4300 St.Valentin

ÖSTERREICH

  • Facebook
  • Instagram
  • YouTube

Copyright 2019 - TheFREAKS Acrobatics-Showteam     Impressum    Datenschutz