O.C.

O.C. ONO

Spitzname: Ossi

Geburtstag: 23. Juni 1985

Wohnort: St.Valentin 

 

Was macht dich glücklich: 

Wenn meine Ideen, meine Ziele und Visionen, auch wenn sie zu Beginn noch so verrückt und weithergeholt erscheinen, mit viel Fleiß, harter und konsequenter Arbeit, Schritt für Schritt Realität werden. Und wenn meine Jungs und Mädls nach einer erfolgreichen Show oder einer unvergesslichen Reise ihre Freude zeigen und ihnen bewusst wird, was für ein tolles Abenteuer wir hier immer erleben. 

 

Was macht dich wütend: 

… dass wir uns bei unseren hohen Würfen und Pyramiden nicht wirklich verbessern können, weil die Halle zu niedrig ist. … dass wir nicht mehr Trainingsmöglichkeiten haben und dadurch immer im Stress sind, alles in einer Einheit unterzubringen. … wenn auf der Bühne weniger Platz ist, als ausgemacht war. … wenn die Zeitung schreibt, dass wir eine Tanzgruppe sind.

 

Was war für dich dein größter Freaks-Moment:  

Die USA-Reise 2014. Ich liebe es, Menschen eine Freude zu machen und ihnen außergewöhnliche Dinge zu ermöglichen. Bei dieser Reise haben meine Jungs und Mädls immer nur einen Teil des Programms gekannt und sie wussten nicht, dass ich jeden Tag zusätzliche Überraschungen geplant hatte (u.a. eine Limo-Fahrt durch Las Vegas in einer Hummer Limousine). 

Wie war es für dich, als du bei THE FREAKS aufgenommen wurdest:

Als Gründer der Gruppe war die Aufnahmeprüfung bei mir nicht sonderlich schwer ;) Der Spaß stand von Anfang an bei uns im Vordergrund und das hat sich bis heute nicht verändert. Dass wir uns dann über die Jahre so großartig weiterentwickeln, mit dem hätte wohl zu Beginn niemand gerechnet. 

Was machst du am liebsten, wenn du nicht mit den Freaks unterwegs bist: 
Wenn ich nicht MIT den Freaks unterwegs bin, dann arbeite ich die meiste Zeit FÜR die Freaks. Trainings vorbereiten, Choreografien schreiben, Anfragen beantworten, Reisen organisieren, Videos schneiden, Marketingstrategien ausarbeiten, uvm. Ein zeitintensives, aber trotzdem sehr spannendes und abwechslungsreiches Hobby, bei dem ich stets gefordert bin vielseitig zu sein und mich in allen Bereichen weiterzuentwickeln. Wenn dazwischen mal einige Stunden Zeit bleiben, gehe ich gerne ins Fitnessstudio, ins Kino oder lese ein Buch. 

 

Dein Lieblingszitat: 

“No one ever made a difference by being like everyone else.” – P.T. Barnum

Wie wäre ein Mensch, der das Gegenteil von dir ist: 

Jemand der es liebt zu faulenzen, nichts zu tun und den Tag ohne Ziele zu leben. Jemand, der sein Leben nicht wertschätzt und darauf wartet, dass sich alle Herausforderungen und Hürden von alleine lösen, ohne Tag für Tag hart und konsequent daran zu arbeiten. 

 

 

Was möchtest du in den nächsten Jahren mit THE FREAKS noch erreichen:

Ein Ziel von mir ist ein Auftritt im Disneyland und in Dubai. Aber auch der Wunsch, den der Großteil meiner Jungs und Mädls hat, einmal in Amerika aufzutreten, möchte ich natürlich ermöglichen. Mein langfristiges Ziel wäre es, eines Tages eine eigene Halle zu besitzen und eine Freaks-Academy zu gründen, in der wir ohne jegliche Einschränkung trainieren können. 

 

Nenne 3 Worte die dir bei THE FREAKS einfallen:

Begeisterungsfähigkeit - Abenteuer – Lebenswerk

KONTAKT

 

ANFRAGE

O.C. Ono (Headcoach)

Tel: +43 660 99 88-777

E-Mail: info@TheFreaks.at

VEREINSADRESSE

Allgemeiner Turnverein St.Valentin

Altenhofnerstrasse 26

A-4300 St.Valentin

ÖSTERREICH

  • Facebook
  • Instagram
  • YouTube

Copyright 2019 - TheFREAKS Acrobatics-Showteam     Impressum    Datenschutz