PAULA

PAULA ROSENAUER

Spitzname: Pauxi, Susi (bei „The Freaks“)

Geburtstag: 6.Dezember 2004

Wohnort: Kirchberg-Thening

 

Was macht dich glücklich:

Es macht mich glücklich, andere glücklich zu sehen und mich mit Menschen auszutauschen. Ich liebe Momente, in denen ich alles um mich herum vergesse, weil ich auf der Bühne stehe und auftreten darf. Bei „The Freaks“ habe ich schon viele glückliche Momente erlebt, weil ich mich in dieser Gemeinschaft verstanden und aufgehoben fühle.

 

 

Was macht dich wütend:

Mich macht wütend, dass es so viel Ungerechtigkeit gibt, und dass Menschen nicht einschreiten, wenn jemand Hilfe braucht. Ich mag keine Unehrlichkeit und ich finde es schade, dass Vertrauen oft missbraucht wird.

 

 

Was war für dich dein größter Freaks-Moment:

Das war die erste gemeinsame Reise nach Amsterdam 2018 und der Auftritt im Ziggo Dome vor so vielen Menschen. Auf der Bühne spürte man den Teamgeist und die Zusammengehörigkeit. Obwohl es die erste Reise für uns war, fühlten wir uns aufgenommen und zugehörig.

Wie war es für dich, als du bei „THE FREAKS“ aufgenommen wurdest:

Es gab ein Training in unserer Ballettklasse, bei dem O.C. und Sarah zusahen. Wir alle wussten, dass sie ein paar wenige von uns auswählen würden, die dann bei einem Auftritt in Amsterdam als Tänzer mitwirken durften. Als ich erfuhr, dass ich dabei war, konnte ich es zuerst gar nicht glauben.

 

Was machst du am liebsten, wenn du nicht mit den Freaks unterwegs bist:

Ich höre eigentlich fast immer Musik bei allem was ich mache… Ich tanze gerne in der Freizeit, aber auch im Training (bei der Tanzakademie OÖ und bei der Bruckneruni Linz). Und wenn Zeit bleibt, spiele ich mit meinem Hund Rufus.

Lieblingszitat:

“You were born to stand out, stop trying to fit in” - Roy T. Bennett

Wie wäre ein Mensch, der das Gegenteil von dir ist:

Ein Mensch, der negativ denkt und das Leben nicht genießen kann, einer, der introvertiert und verschlossen ist und keinen Sinn für Humor hat. Ein Mensch, der nur an sich denkt und dabei vergisst, sich für andere einzusetzen und zu helfen, wenn sie ihn brauchen… Jemand, der Tiere nicht schätzt….

 

Was möchtest du in den nächsten Jahren mit THE FREAKS noch erreichen:

Ich würde mir wünschen, noch bei vielen Auftritten dabei zu sein und neue Choreographien miteinstudieren zu dürfen.

 

3 Worte die dir bei „10 Jahre THE FREAKS“ einfallen:

power - Zielstrebigkeit – fun

KONTAKT

 

ANFRAGE

O.C. Ono (Headcoach)

Tel: +43 660 99 88-777

E-Mail: info@TheFreaks.at

VEREINSADRESSE

Allgemeiner Turnverein St.Valentin

Altenhofnerstrasse 26

A-4300 St.Valentin

ÖSTERREICH

  • Facebook
  • Instagram
  • YouTube

Copyright 2019 - TheFREAKS Acrobatics-Showteam     Impressum    Datenschutz